Furcifer Pardalis Austria by J&C
   
 
  UV- bestrahlung
"

 UV-Bestrahlung

Der UV-Anteil des natürlichen Sonnenlichtes bewirkt bei Reptilien die Synthetisierung von Vitamine D3.

D3 hilft Kalzium in die Blutbahn zu bringen und es so
bsp.für den Knochenaufbau,Eiproduktion, und die Kontraktion der Muskeln verfügbar zu machen.

Vitamin D3 wird meist in der Terrarienpflege ausreichend über eingestäubte Futtertiere verabreicht.
Bei zusätzlicher verwendung von Lampen mit sehr hohem UV (300 watt zb.)oder Lampen  die D3 abgeben kann es zwangsläufig zu einer"Hypervitaminose"
kommen !

In der Freilandhaltung muss natürlich die gabe von
D3 auch berücksichtigt werden(entweder keine gabe von D3 oder ein präparat mit sehr wenig anteil mit D3)

Da Chamäleons in der lage sind mit natürlichem
Sonnenlicht Vitamin D3 selber zu produzieren, ist eine zusätzliche gabe von D3 nicht Notwendig!

Bei sonstiger bestrahlung mit Lampen die einen sehr hohen Watt anteil besitzen ist ein ausreichender abstand zum Tier zu beachten um Verbrennungen bzw.Augenentzündungen zu vermeiden!

Aber egal welches Leuchtmittel man an Beleuchtung verwendet! (Leuchtstoffröhren,HQL,HQI usw....)

Die Ideale Beleuchtung ist ungefiltertes Tageslicht im
Freilandterrarium!

!!! UNSERE NEUE HOMEPAGE !!!
 
www.cindys-maincoon.de.tl
Werbung
 
"
 
Heute waren schon 51089 Besucher (165680 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=